hello world > marion-kaczmar.de

Relaunch!!!

Hello again, marion-kaczmar.de!
Nach einer Testphase von einem Monat, habe ich Ende Dezember 2019 den Aufbau meiner Landingpage und mein Menü nochmals überarbeitet, um die User Experience zu verbessern.
Die visuelle Klammer meiner Website ist der Split Screen. Dieses Gestaltungsmittel symbolisiert meine beiden Studienabschlüsse Design (B. A.) und Umweltingenieurwesen (B. Sc.), die mich geprägt haben. Ebenfalls findet sich im Logo „designing.“ der Hinweis auf meine beiden Fachbereiche. Designing ist die englische Verlaufsform des Verbs „to design = gestalten“. Ein Punkt am Ende des Wortes und der magere Schriftschnitt der Buchstaben „ing“ weisen auf den Titel „Ing. = Ingenieur“ hin.
Für eine abwechslungsreiche und spannende Typografie habe ich zwei verschiedene, stark kontrastierende sans serifen fonts verwendet: Titillium Web und Oswald. Darüber hinaus wird wieder das Gestaltungsmotiv „zwei“ aufgegriffen. Dieses Motiv zieht sich auch bei dem Farbkonzept durch. So stehen zwei Grüntöne im Mittelpunkt des Farbkonzepts.
Nach der Erstellung eines Prototypen mit Adobe Xd habe ich die WordPress Seite mit dem Plugin „Elementor“ gebaut. Für einige gewünschte Darstellungen habe ich mit individueller CSS und HTML Code gearbeitet.
Ein neues Tool, das ich zum ersten Mal benutzt habe, ist die Webanwendung „shapeshifter“ mit der man svg Animation erstellen kann. Mit dem shapshifter habe ich die bintobulb Animation für meinem Blogbereich gestaltet.
Du hast Feedback oder Verbesserungsvorschläge für meine Website? Dann hinterlasse mir doch gerne einen Kommentar. Ich würde mich sehr freuen.

Eine Antwort auf „hello world > marion-kaczmar.de“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Think out of the bin

It’s just an idea…
Unsere Papierkörbe sind wahre Schatztruhen. Hin und wieder einen Blick in unsere Papierkörbe zu werfen kann neue Anstöße und Ideen bringen. In diesem Blog thinking. zeige ich meine Side Projects und Ideen & Konzepte, die noch nicht realisiert sind oder vielleicht auch gar nicht umgesetzt werden. Man kann nie wissen, wofür sie dennoch ein Auslöser sind.